Der Aufenthaltsraum im Wanderheim Wildemann wirkt frisch und gemütlich, mit seinem neuen Fußboden, den fröhlichen Gardinen, Harz-Bildern an den Wänden und den gepunkteten Sitzbänken. Doch die Zimmer der vom Harzklub-Hauptverein betriebenen Unterkunft stehen leer. Die Pandemie sorgte dafür, dass gut 3000 Buchungen bis Jahresende storniert werden mussten.


Mehr dazu »