Mit einem Schreck in die Herbstferien: Weil sich ein Lehrer mit Corona infiziert hat, werden heute Vormittag an der Adolf-Grimme-Gesamtschule 60 Schüler sowie fünf Lehrkräfte und ein externer Mitarbeiter getestet. Sie hatten Kontakt zu dem Mann. (Symbolfoto: dpa)


Mehr dazu »