Die Ursache für den Brand in Astfeld, bei dem am Mittwoch ein Schornstein lichterloh in Flammen aufgegangen war, wird womöglich nie geklärt. Das ist das Ergebnis der kriminalpolizeilichen Untersuchung. Es gebe keinen Hinweis auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung, erklärte gestern Pressesprecher Thorsten Ehlers auf Anfrage. Theoretisch seien drei Ursachen denkbar.


Mehr dazu »