Am Ende waren es doch wesentlich mehr Giftfässer als erwartet: Insgesamt 332 Stück hat der Landkreis in den vergangenen Monaten aus der Chemie-Altlast Florentz am Standort Morgenstern geborgen. Die verseuchten Tonnen sind mittlerweile entsorgt, doch welche Giftstoffe enthielten sie eigentlich?


Mehr dazu »