Der mutmaßliche Einmietbetrüger, vor dem die Polizei Goslar am Dienstag gewarnt hat, nachdem er zuletzt in Wildemann eine offene Rechnung von etwa 400 Euro in einer Pension hinterlassen hat, ist gefasst. Das teilt die Polizei mit, die ihn in Osterwieck festgenommen hat – in einem Hotel. Wie die „Harzer Volksstimme“ berichtet, wird der 55-Jährige verdächtigt, in ganz Deutschland seine Gastgeber geprellt zu haben. Aber das ist noch nicht alles.


Mehr dazu »