Manchmal braucht es nicht einmal des dröhnenden Schlachtenlärms und des Furcht einflößenden Kanonendonners, um selbst preußische Soldaten mürbe zu machen. Eisige Kälte oder sengende Sonne können die wackersten Kämpfer in die Knie zwingen. In einer neuen Serie stellt die GZ Briefe vor,  die der Goslarer Wilhelm Palm aus dem deutsch-französischen Krieg an seine Verlobte Minna Rogge schrieb. 


Mehr dazu »