Die Wälder des Harzes sollen wieder bunter und baumreicher werden. Um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen, dazu pflanzten Freiwillige, Forstleute und Forstwirten jetzt einen neuen Wald in der Nähe der Käste. Der Verein „Wohnmobil für Klimaschutz“ hatte 200 Douglasien gespendet und sie mit forstfachlicher Unterstützung auch selbst  eingepflanzt.


Mehr dazu »