Der TSV Lochtum hat das Prestigeduell der Staffel 1 der Fußball-Nordharzliga zu seinen Gunsten entschieden. Bei der FG Vienenburg/Wiedelah feierte er einen 3:2-Erfolg und holte sich die Tabellenführung zurück. Deutlicher machte es der TSV Immenrode mit einem 8:2 beim VfR Langelsheim, die SG Bredelem/Astfeld schlug den MTV Bornhausen mit 6:5. Drei Premieren gab es in der Staffel 2: Der FC Groß Döhren II kassierte mit 0:1 gegen den SC Gitter II die erste Niederlage, Schlusslicht SV Neiletal holte beim 0:0 gegen Spitzenreiter TSV Salzgitter den ersten Punkt, und dem VfL Liebenburg gelang mit 1:0 der erste Auswärtssieg. Der FC Othfresen rückte durch ein 6:2 gegen den FSV Fuhsetal auf Rang zwei vor. 


Mehr dazu »