Es war ein Hoffnungsschimmer: Die vor Jahren abgebrochene Sanierung der St.-Johannes-Kirche in Neuenkirchen sollte wieder aufgenommen werden. Ende 2020, spätestens Anfang 2021. So hatte es das Landeskirchenamt vor einem Jahr auf Anfrage der GZ verkündet. Voraussetzung freilich war die Bewilligung der Fördergelder aus den Mitteln der Dorferneuerung. Doch diese Zusage liegt bis heute nicht vor - das kann sie auch gar nicht.


Mehr dazu »