Die Reha-Klinik im Seesener Krankenhaus wird Ende Februar 2021 schließen. Das vermeldet der "Seesener Beobachter" unter Berufung auf Informationen des Betriebsrates. Der Klinik-Betreiber Asklepios nennt demnach wirtschaftliche Gründe als Auslöser für die Schließung. Asklepios hatte zuletzt die Zukunft der Reha-Klinik öffentlich infrage gestellt. Heute fanden noch einmal Gespräche mit dem Betriebsrat statt, aber ohne Erfolg.