Cedrik Langer aus Braunlage wollte eine Karriere als Skispringer starten. Zunächst läuft es für den heute 19-Jährigen auch erfolgreich. Doch im April 2017 sagen die Trainer zu ihm, dass seine Leistungen nicht mehr ausreichen - der Traum zerplatzt. Dann knüpft er Kontakte zum Skeleton, absolviert ein Probetraining und überzeugt auf Anhieb. Nun will er es mit seiner neuen Leidenschaft bis in die Weltspitze schaffen.


Mehr dazu »