Guten Morgen,

heute ist Samstag, der 21. November. Der Landkreis Goslar steht im Vergleich zu anderen Landkreisen in Niedersachsen verhältnismäßig gut da, was die Corona-Lage betrifft: Erstmals fiel der Inzidenzwert am Freitag unter 30. In Harlingerode mussten allerdings mehrere Kita-Gruppen unter Quarantäne gestellt werden: Zwei Kinder waren positiv getestet worden.

Die Corona-Pandemie wirft auch ein neues Licht auf Silvester - derzeit wird ein generelles Feuerwerksverbot diskutiert. Der Jerstedter Unternehmer und Pyro-Techniker Sven Schneider glaubt allerdings nicht daran. Im Fußball steht eine lange Winterpause bevor. Im Gespräch mit der GZ verraten die Trainer, wie sie ihre Spieler trotzdem fit halten. 

Und das sind nur einige der Themen, über die wir heute in der GZ berichten:

Überregional stehen folgende Themen im Fokus:

Mehr News, Hintergründe und Unterhaltung gibt es auf goslarsche.de (für Abonnenten kostenfrei, Wochenpass nur 6,90 Euro) oder im E-Paper (E-Paper zwei Wochen kostenlos Probe lesen) und hier bei GZLive.