Von Tag zu Tag, von Woche zu Woche plant Cathleen Hensel derzeit die Veranstaltungen in der Stadt Braunlage. Viel Hoffnung habe sie derzeit allerdings nicht, dass Winterfest in St. Andreasberg und Winterparty auf der Neuen Mitte in Braunlage veranstaltet werden können, erklärt die Geschäftsführerin der Braunlage-Tourismus-Marketing-Gesellschaft (BTMG). Noch will sie die Veranstaltungen, die jeweils mehr als 1000 Besucher lockten, aber nicht absagen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
„Wir wollen erst einmal abwarten, was am Mittwoch in Bezug auf die Corona-Krise von der Bundesregierung bekannt gegeben wird“, erklärt Hensel.