Lockdown light: Was so schön locker flockig über die Lippen geht, ist in Wahrheit nicht für jeden so leicht und unproblematisch, wie der Titel unterschwellig suggeriert.  Die kalten, grauen Herbsttage sind da keine besondere Hilfe. Was also den lieben langen Tag in den eigenen vier Wänden treiben – außer stundenlang Serien zu schauen, zu zocken und herum zu gammeln? Damit ihr nicht auf der Couch versauert, verrät euch die GZ-Redaktion, wie sie sich in dieser Zeit aufmuntert.


Mehr dazu »