Nicht nur Rosen, Tulpen, Nelken, sondern auch frisches Gemüse, Obst und Eier gab es in dem Blumenstübchen von Jutta und Gerd Geyer in dem gemütlichen kleinen Geschäft in der Dr.-Willi-Bergmann-Straße. Mehr als 40 Jahren hat das Paar ihre Produkte angeboten. Jetzt ist Schluss, und Corona ist nicht Schuld. Das Paar will in den Ruhestand gehen.


Mehr dazu »