Der Oberharz hat über Nacht eine neue dicke Schneedecke bekommen und es schneit weiter. Die Webcams der Harzer Schmalspur-Bahnen auf dem Brocken zeigen größtenteils nur weiß und scheinen teilweise zugeschneit, die Webcam auf der Drei Annen Hohne liefert allerdings brauchbare Bilder. Hier sind Mitarbeiter der Harzer Schmalspur-Bahn im halbdunkeln damit beschäftigt, einen Teil der Gleisanlage wieder frei zu räumen. Autofahrer werden gebeten, besonders vorsichtig unterwegs zu sein. Im Oberharz steigen die Temperaturen laut deutschem Wetterdienst heute nicht über -1 Grad. 

Für den Brocken werden Höchsttemperaturen von -4 Grad gemeldet, die Sichtweite beträgt derzeit nicht mehr als 80 Meter. 

Foto: Harzer Schmalspur-Bahnen