Leicht verletzt worden ist eine 42-jährige Autofahrerin aus Kassel bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der Braunschweiger Straße. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 17.15 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Straße stadteinwärts unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Chausseebaum, durchbrach danach einen Grundstückszaun inklusive Hecke und kam in einem Vorgarten zum Stehen. Die Höhe des Schadens gibt die Polizei mit rund 8500 Euro an.