Die Polizei Langelsheim kontrollierte am Freitag,  7 Uhr, im Innerstetal einen Sprinterfahrer aus Rumänien. Wie aus einer Polizeimeldung hervorgeht, wurde festgestellt, dass das Fahrzeug zu 97 % überladen war. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ein zweiter Fahrer des Unternehmens wurde mit einem größeren Lkw zum Kontrollort bestellt, um die Ladung entsprechend zu übernehmen, so die Polizei weiter.