Beim Blick ins Bilder-Archiv des Bad Harzburger Fotografen Herbert Ahrens finden sich jede Menge Erinnerungen an die Zeit, in der Bad Harzburg richtig aus dem Vollen schöpfte. Damals, in den 70er-Jahren, als Geld irgendwie keine Rolle spielte und richtig geklotzt wurde. Rathaus, Schulzentrum, zwei Schwimmbäder, Freizeitzentrum, Apart-Hotel, mehrere Kindergärten, Erweiterung des Kurhauses – alles erbaut in den 1970er- Jahren. Zu den zwei Schwimmbädern gehört auch die Sole-Therme, die eigentlich vergangenes Jahr ihren 50. Geburtstag hätte feiern können.