Die Feuerwehr war am Sonntagvormittag in der oberen Herzog-Wilhelm-Straße im Einsatz. Dort war laut eines Feuerwehrsprechers ein Fahrstuhl steckengeblieben, "an Bord" eine Frau. Sie wurde von der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit und überstand die Sache unversehrt.