Bei einem Wildunfall am Sonntag, gegen 4.50 Uhr, kollidierte eine 30-Jährige mit ihrem Wagen auf der K58 zwischen Rhüden und Bilderlahe mit einem querenden Reh. Ein Schaden von 500 Euro entstand laut Polizeibericht am Fahrzeug. Das Reh entfernte sich selbstständig vom Unfallort.