In Wolfshagen soll es zu einem größeren Netz-Ausfall beim Anbieter Vodafone beziehungsweise dem Tochterunternehmen Kabel Deutschland gekommen sein. Übers Wochenende und am Montag meldeten sich mehrere Wolfshäger, die über Störungen beim Fernseh- und Internetempfang klagten. Diese sollen seit Freitagabend bestehen, am Montag kam dann die Meldung, dass alles wieder funktioniere. Betroffen waren mindestens Haushalte in der Burghagenstraße, Kreuzallee, Lautenthaler Straße und der Spanntalstraße. Eine Antwort auf eine GZ-Anfrage zu den Ursachen der Störung, die am Montag an Vodafone gestellt wurde, steht noch aus. (Archivfoto: dpa)