Mit Sorge verfolgt der Nabu Niedersachsen eine deutlich zunehmende Vermüllung der Landschaft: „Es fällt auf, dass gerade in den vergangenen Wochen die illegale Beseitigung von Abfällen offenbar deutlich zugenommen hat."

Dass die Pandemie zu einer verstärkten Vermüllung der Landschaft sorgt, hält Friedrich von Wallmoden, in dessen Wald jetzt erneut eine illegale Entsorgung erfolgte, durchaus für möglich. „Die Straßengräben wurden erst vor kurzer Zeit gesäubert, und man sieht schon wieder viel Müll im Straßengraben. Die Leute machen sich überhaupt keine Gedanken, was sie da anrichten“, erklärt er.
Beim aktuellen Fall vermutet er allerdings, dass ein Wiederholungstäter dahinter steckt.


Mehr dazu »