Detlef Becker (re.) wird ab dem 1. April seine Arbeit als ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter für die Stadt Langelsheim aufnehmen. „Ich werde mich natürlich im Zuge der bevorstehenden Fusion auch um die Belange der Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich Lutter kümmern“, betont der 63-Jährige. Der Verwaltungsausschuss habe sich einmütig für Becker  ausgesprochen, sagte Bürgermeister Ingo Henze. Becker war einer von vier Bewerbern um das Amt.


Mehr dazu »