Ein Autofahrer hat der Polizei am Freitag, gegen 13 Uhr, an der Granestraße in Seesen ein Schaf gemeldet, welches sich in einem Weidezaun verfangen hatte. Wie die Polizei berichtet, konnten die eingesetzten Beamten das Tier unverletzt befreien.