Nur von kurzer Dauer war eine Feier, die eine 30-jährige Frau aus Anlass ihres runden Geburtstages am Ostermontag in der Straße Am Stadtstieg, in Oker, veranstaltete. Wie die Polizei mitteilt hatten sich insgesamt 12 Personen aus unterschiedlichen Haushalten getroffen, als die Polizei der Party ein Ende bereitete und gegen die Anwesenden Verfahren wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz einleitete.

Im Verlauf des Ostermontags wurden im Landkreis Goslar bei drei weiteren Verkehrskontrollen jeweils mehrere Personen in Kraftfahrzeugen angetroffen, die aus mehr als zwei Haushalten stammten. Auch hier wurden gegen die Betroffenen Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.