Die Veterinärabteilung des Landkreises Wolfenbüttel weist darauf hin, dass die Stallpflicht für Geflügel weiterhin gilt. Der Landkreis hatte am 5. März eine Aufstallung für Geflügel im gesamten Kreisgebiet angeordnet sowie einen Sperrbezirk mit Beobachtungsgebiet eingerichtet, um die Ausbreitung der Geflügelpest zu unterbinden, nachdem sich ein Verdachtsfall in einem Betrieb in der Samtgemeinde Elm-Asse bestätigt hatte. Das Infektionsgeschehen ist laut Landkreis immer noch „sehr dynamisch“, das Risiko einer Ansteckung von Hausgeflügel sehr hoch.


Mehr dazu »