Fälle von Hirnthrombosen bei einer Impfung mit dem Astrazeneca-Vakzin sorgen derzeit für Verunsicherung. Für die EU-Arzneimittelbehörde überwiegt der Nutzen des Impfstoffs allerdings die Risiken.


Mehr dazu »