Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch, 11.30 Uhr, in Seesen, auf dem Parkplatz des dortigen Penny-Marktes, hat die Polizei festegestellt, dass ein 26-Jähriger aus Seesen im dringenden Verdacht steht, einen gefälschten belgischen Führerschein besessen zu haben. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.