Fische gestohlen haben Unbekannte aus einem Aufzuchtbecken an der Teichanlage Niedermühle zwischen Lutter und Neuwallmoden. Das teilt die Polizei mit und gibt an, dass es zu dem Diebstahl am Samstag gegen Mitternacht gekommen sei. Der hatte laut dem Bericht einen Zaun angehoben und war so auf das Gelände eingebrochen, um die Fische im Wert von etwa 1000 bis 1500 Euro zu stehlen. Der Geschädigte konnte laut dem Bericht bereits mögliche Hinweise zum Täter geben. Die Ermittlungen dauern an.