Ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch hat sich laut Polizei am Mittwochmorgen ein 68-Jähriger eingehandelt, weil er eine Arztpraxis in Bad Harzburg trotz Aufforderung nicht verlassen wollte. Wie die Polizei berichtet, sei dem Vorfall ein Streit vorangegangen. Erst die Polizei konnte den Mann laut der Mitteilung dazu überreden, die Praxis zu verlassen.