Fast 20 Jahre hat sie gerne und mit eigenem Herzblut den Kinderschutzbund in Goslar geleitet. Jetzt hört Heide Huwald-Poppe auf. Im Gespräch mit der GZ verrät die 68-Jährige, warum der Schutz von Kindern in Goslar notwendig ist. Am Donnerstag wird sie ihr Amt in andere Hände legen: Bei der Mitgliederversammlung wird zurück geblickt  - und die Nachfolge bestimmt. 


Mehr dazu »