Für Vielfalt, Friedlichkeit und Weltoffenheit soll der bunte Leiterwagen stehen, der neuerdings Menschen in Werlaburgdorf an der Ortseinfahrt begrüßt. Eigentlich sollte der Wagen mit Blumenschmuck in der Dorfmitte aufgestellt werden, doch der Ortsrat schob dem Plan einen Riegel vor. Der Grund: Der Spruch "Werlaburgdorf ist bunt" war den Lokalpolitikern für eine öffentliche Fläche zu politisch. 


Mehr dazu »